13. Oktober 2014

Einfaches Jaquardmuster!

Zur Abwechslung habe ich mal wieder ein ein Strickmuster für Euch.
Und es ist ganz einfach. Der Mustersatz beträgt 8 Maschen.
Ich habe diese Raute fortlaufend aneinandergereiht. Bei diesen Socken mit 64 Maschen gibt es somit insgesamt 8 Rauten.
Nachdem das Muster einmal beendet war habe ich 2 Reihen in der Rautenfarbe gestrickt und dann das Rautenmuster nochmals gestrickt.
Man könnte es auch einfach bei einer Rautenrunde belassen oder diese wiederholen ohne die 2 Farbreihen oder auch den ganzen Schaft so stricken oder sogar den ganzen Socken.
Es gibt hier viele Variationsmöglichkeiten.
Den besonderen Effekt habe ich dadurch erreicht, das ich zu dem schlichten schwarz der Socken für das Muster ein blau coloriertes Garn genommen habe.
Kurz vor Beginn der Fußspitze habe ich dann nochmals 2 Reihen in der Kontrastfarbe gestrickt.
Und das ist das Ergebnis. Ich denke es kann sich sehen lassen.
Oder was meint Ihr?




Kommentare:

  1. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Besonders schön finde ich den Kontrast vor der Fußspitze. Eine schöne Idee :-).

    AntwortenLöschen
  2. DANKE, Angie!
    Ich dachte mit dem farbigen Streifen an der Fußspitze bringt ein Zusammengehörigkeitsgefühl und die Bordüre steht nicht so einsam am Schaft.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag