25. Juli 2014

Neues Nähprojekt - Schnullertasche

Die letzten Tage ließ es sich in meinem Nähzimmer wunderbar aushalten. Dafür überlege ich im Winter allerdings 3x ob ich mich dahin zurückziehe. Man kann halt nicht alles haben.

Auf jeden Fall habe ich mir gedacht, dass mein Pieps viel zu schade ist um nur auf Lätzchen bekleckert zu werden.
Er liebt aber Babys und Kleinkinder. Deshalb musste noch ein neues Projekt dafür her.
Was brauchen Mütter oder Omas wenn sie mit dem Baby einen Spaziergang machen? Einen, besser noch ein paar Schnuller. Denn wer hat das nicht schon erlebt, dass der im Dreck landet? Und dann ist das Geschrei groß.

Eine Zeichnung für eine Schnullertasche, wie ich sie mir vorstellte, war schnell gemacht. Dann ging es an den Schnitt zeichnen.

Nr. 1 = zu klein
Nr. 2 = zu groß
Nr. 3 = ja!

Nachdem die Größe feststand, konnte Pieps angepasst werden.

Nun ging es an die Stoffauswahl. Wo würde Pieps sich am wohlsten fühlen? Sicherlich unter Seinesgleichen. Da habe ich doch glatt etwas: die bunten Eulen der EBBA.

Also los geht's:
Teile zugeschnitten
Pieps zum Leben erweckt
Er darf auf der Vortasche sitzen.
Die musste sein! Da kann ein Tüchlein rein und/oder der Schnuller, der im Schmutz gelandet ist.
In der Haupttasche finden ja genügend saubere ihren Platz und durch den Reißverschluss sind sie gut geschützt.
Mein Mann schaute mal kurz um die Ecke und wollte wissen, was ich denn so lange hier treibe.
So hat er mich vorgefunden.

Nun habe ich aber genug gelabert. Ihr wollt sicherlich das Ergebnis sehen.
Zuerst von hinten, da sieht man den hübschen Eulenstoff erst richtig:
Und nun von vorn: tatatataaaa:
Was gefällt Euch mein neues Projekt?




Kommentare:

  1. Liebe Pia René,
    allerliebst dein neues Projekt! ...und so praktisch! Pieps passt da wunderbar auf das Täschchen! Aber auch der Kinderlatz gefällt mir sehr gut!
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE, Yvonne!
      Es freut mich, dass Dir Pieps gefällt.
      Auch Dir ein schönes und sonniges Wochenende.
      Herzliche Grüße
      Pia René

      Löschen

Empfohlener Beitrag