2. April 2015

Heute wird gerumst!

Gerade rechtzeitig fertig geworden!
Mein neuer Pullover:

Die Ärmel habe ich absichtlich etwas kürzer gehalten, da es mich beim Arbeiten stört. Andererseits bin ich immer am Frieren, so das ich mir kurzen Ärmeln ohne Strickjacke auch nicht zurecht komme.
Es kam mal wieder ein Hebemaschenmuster zum Einsatz.
Das ist allerdings nicht auf meinem Mist gewachsen. Es gefällt mir aber sehr gut. Jedoch die Ärmel auch noch damit zu bestücken fand ich dann etwas zu viel. So gibt es das nur auf Vorder- und Rückenteil. Gestrickt habe ich ihn aus Cotton Quick, ein Garn aus 100% Baumwolle (gibt's bei mir). So ist er trotz fast langer Ärmel auch in der Übergangszeit angenehm zu tragen.
Weil heute Donnerstag ist, verlinke ich ihn bei RUMS und dann muss ich mal schauen, was die anderen Damen schönes für sich gezaubert haben.
Also … ich bin dann mal weg!

Kommentare:

  1. Liebe Pia René,
    der Pullover ist toll geworden. Das Muster kommst super zur Geltung und mit grün geht es ja mit Schwung in den Frühling ;o))). Aber sehe ich das richtig, dass an dem Pullover tausend Fäden vernäht werden mussten? Ich glaube das Hebemaschenmuster werde ich Ostern jetzt mal ausprobieren, damit kann man wohl doch einige Effekte erzielen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angie,
    nein, es waren nicht mehr Fäden als bei einem zweifarbigen Gestrick üblich. Immer wenn 50g verstrickt waren, gab es einen neuen Ansatz. Und natürlich unterm Arm, da schneide ich die Fäden der 2. Farbe ab. Die würden ja sonst schräg mit hoch laufen. Ansonsten habe ich die am Rand mit hochlaufen lassen. Die Teile wurden ja noch zusammengenäht, da verschwindet das dann ja. Beim Stricken hast Du auch immer nur eine Farbe auf dem Finger. Echt easy …!
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  3. Moin Pia René,

    das schaut toll aus. Was für eine Arbeit. *Respekt
    Ärmel können bei mir nie lang genug sein, ich schiebe sie dann lieber nach oben, als unten immer dran zu zuppeln. ;)

    Besinnlich entspannende Ostern wünschend,
    der Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Micha,
      da kannst Du auch noch hinkommen.
      Wenn Du über Ostern schön weiter übst, hast Du Weihnachten vielleicht Deinen ersten selbstgestrickten Pullover mit extra langen Ärmeln - ganz wie es beliebt.
      Herzliche Grüße und auch Dir schöne Ostertage
      Pia René

      Löschen

Empfohlener Beitrag