5. Februar 2015

Kennt Ihr eigentlich …


… die Farbaktion auf DaWanda?
Es gibt da ein TeamFarbe. Das sind einige DaWanda-Mitglieder, die freiwillig und ehrenamtlich jeden Monat mit viel Engagemant die Farbaktion betreiben.
DaWanda selbst stellt ihnen auf der Startseite eine Fläche zur Verfügung, auf der die monatlich wechselnden Aktionen für jeden eingesehen werden können.
Immer so gegen den 10. eines Monats fragt das TeamFarbe die Allgemeinheit im DaWanda-Forum in der Rubrik Netzwerke und Initiativen: Welche Farbe hat der Monat…? Und dann können dort bis zu einem bestimmten Datum Farbvorschläge gemacht werden. Aus diesen Vorschlägen arbeitet das TeamFarbe dann 3-5 Farbkombinationen aus, die dann zur Wahl stehen. Auch das passiert wieder bis zu einem bestimmten Datum. Nach dem Auszählen, welche Farbe gewonnen hat, können dann von Allen noch Namensvorschläge gemacht werden. Das TeamFarbe entscheidet, welcher der Vorschläge wohl am Besten zu der entsprechenden Aktion passt und teilt die Regeln für den Monat und das Einstelldatum mit.
Nun können alle Mitglieder die bei DaWanda einen Shop betreiben speziell für die Farbaktion 1 bis 3 Artikel fertigen, die sie in dem jeweiligen Zeitraum in Ihre Shop zum Verkauf, aber unbedingt versandkostenfrei, anbieten.
Und jetzt geht die Arbeit des TeamFarbe erst richtig los. Den ganzen Monat über sichten sie die eingestellten Artikel und wählen die aus, die die Kriterien erfüllen und schicken Sie auf die Startseitenfläche von DaWanda.
Das ist immer ein schöner kunterbunter Reigen der unterschiedlichsten Produkte.
Ich selbst mache hier immer gerne mit und finde es überaus spannend, was den Kollegen so Alles eingefallen ist.
In diesem Jahr ist der Februar bunt und heißt: FebruarKonfetti!
Es müssen mindestens vier kräftige Farben verarbeitet werden.
Mein Beitrag ist dieses Stoffarmband,
 
 welches mit einem schönen Blumenknopf geschlossen wird,
den meine Tochter, die den Blog Color4Colle betreibt, selbst gefertigt hat.
Schaut mal rein bei der Farbaktion; es lohnt sich!

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee der selbst genähte Armreifen. Das werde ich mir merken. Stoffreste habe ich ja bereits genug :-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angie,
      freut mich, wenn es eine Anregung für Dich ist!
      Herzliche Grüße
      Pia René

      Löschen

Empfohlener Beitrag