30. November 2014

Oh Tannenbaum …

… oder alle Jahre wieder wird es Zeit die Wohnung etwas weihnachtlich zu dekorieren.
Und jedes Jahr kommt etwas Neues dazu.
In diesem Jahr habe ich mir mal ein Freebook bei farbenmix runtergeladen.
Eigentlich wollte ich einen kleinen Tannenwald nähen, aber daraus ist dann mal, wie so oft, nichts geworden. Zum Glück habe ich aber für mein Probestück eine silbergraue Dupionseide gewählt, denn ich habe bis dato noch nie etwas genäht, das ausgestopft wurde.
Da er für ein Erstlingswerk gar nicht so schlecht geworden ist, durfte er sich zu meinem Adventskalender gesellen, den mir meine Tochter gemacht hat.
So ändern sich die Zeiten. Früher bekam das Kind einen und heute die Mama.
Wer hätte das gedacht?
Übrigens hat sie jetzt auch einen Blog, in dem sie Ihre Werke so nach und nach präsentieren wird.
Sie freut sich bestimmt, wenn Ihr sie auf color4colle besucht.
Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent!

Kommentare:

  1. Hier ist noch gar nichts adventlich geschmückt. Heute ist der letzte Tag vom Umzug unseres Großen (mein Stiefsohn). Unsere viel kleinere Seniorenresidenz ;-) sieht aus wie bei Hempels unterm Nachttisch :o). Aber mein Ziel ist, dass bis Weihnachten alles verstaut und ordentlich ist.
    Einen schönen 1. Advent
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt schon noch, Angie!
      Wie heißt es doch so schön: "In der Ruhe liegt die Kraft".
      Ich musste jetzt ob der kleinen regionalen Unterschiede schmunzeln.
      Bei uns sagt man: "…wie bei Hempels unterm Sofa"
      Ich wünsche Dir dennoch einen schönen 1. Advent
      Herzliche Grüße
      Pia René

      Löschen

Empfohlener Beitrag