24. August 2014

Fallmaschen …

Es wird Zeit nun mein Versprechen einzulösen und das einfache Fallmaschenmuster zu erklären.

Ich hatte ja in meinem Bericht Colorgarn - wie sieht es verarbeitet aus (2)? diese Stola gezeigt:
Sie wurde in einem ganz einfachen Fallmaschenmuster gestrickt.
Wie das geht? Ganz einfach …

Nach dem Maschenanschlag beginnt Ihr mit einer Rückreihe rechter Maschen.
In der 2. Reihe (Hinreihe) strickt ihr nach der Randmasche 1 Masche rechts, 1 Umschlag
Das wiederholt ihr bis 2 Maschen vor Ende der Reihe. Die vorletzte Masche ist eine rechte und es folgt kein Umschlag mehr, sondern nur noch die Randmasche. In der nächsten Reihe lasst ihr beim Stricken von rechten Maschen jeweils den Umschlag fallen und zieht das Ganze ein klein wenig, damit die Schlaufen gleichmäßig lang werden. Es folgen 2 Reihen rechte Maschen. Und dann fangt Ihr wieder mit der 2. Reihe an, bei der ihr die Umschläge bildet.
Einfacher geht wirklich nicht. Denn es werden nur rechte Maschen und Umschläge gestrickt, die dann wieder von der Nadel rutschen dürfen.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachstricken.



Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich einfach :o)

    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Genau, es reicht wenn man rechte Maschen stricken kann.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  3. ohh...toll, habe mir das viel komplizierter vorgestellt!
    Danke für die Erklärung!
    Herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Yvonne,
      das Muster sieht nach mehr aus, als es ist.
      Liebe Grüße
      Pia René

      Löschen
  4. hach, ich wünschte ich könnte sowas auch. dann würde ich mir jede menge toller kleidung zaubern :(

    haste echt fein gemacht,gefällt mir richtig gut!

    glg, heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      das freut mich aber, dass es Dir gefällt.
      Ja, stricken ist was feines und entspannt total!
      Vielleicht versucht Du es einfach mal. Es ist gar nicht schwer.
      Herzliche Grüße
      Pia René

      Löschen

Empfohlener Beitrag